Karte nicht verfügbar

Datum/Zeit
Date(s) - 18/12/2016
18:00 - 20:00

Veranstaltungsort
Seidlvilla, München Bayern

Kategorien


Ein Poet auf der Gitarre aus Argentinien, mit einem einzigartigen Stil voller Feingefühl für Melodie, Harmonie und Rhythmus und eine Sängerin und Flötistin aus dem Bayerischen Wald, die über den Tellerrand der verschiedenen Musikstile hinausschaut. Daniel Contrinis und Josepha Hanners Leidenschaft ist der argentinische Tango. Von dort aus begeben sie sich auf eine Reise in die Welt der argentinischen und brasilianischen Musik.

In dem Bassisten Sven Holscher, aus dem Süden von Chile stammend, haben sie einen außergewöhnlichen und feinsinnigen Bassisten gefunden, versiert in allen Genres, der das Duo genial ergänzt.